Angebote zu "Kontext" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Magnus Mewes Barrique Hocker, Schwarz
Topseller
195,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Einst ein Barrique-Weinfass. Heute ein stilvoller Schemel – jeder ein Unikat. Dauben aus 200 Jahre altem Eichenholz bilden die Sitzfläche. Sorgfältig ausgewählt und hochwertig handwerklich verarbeitet. Die Längsbretter alter Rotweinfässer bringt dieser Holzschemel zu neuen Ehren. Die Dauben entstammen zum Teil dem historischen Weingut Bergdolt/Duttweiler – Klostergut St. Lamprecht, seit 1290. Die gewölbten, ca. 24-28 mm starken Eichenhölzer sind wertvolle Zeugen traditioneller Weinmacher- und Küferarbeit. Jedes berichtet vom langjährigen Einsatz im Winzerkeller. Die Rotwein-Nuancen und Spuren der Schwarzfärbung durch Feuer und Rauch bekunden die einstige Bestimmung der Fässer. Einzigartige, wieder verwertete Holzqualität. Jede Daube wird behutsam aufgearbeitet und geglättet: So tritt die ursprünglich helle Holzfärbung erneut hervor. Markante Lebensspuren bleiben bewusst bewahrt – als unverwechselbare Charakterzüge des Holzes. Ökologisches Möbeldesign setzt das kostbare Holz in einen neuen, modernen Kontext. Kraftvoll, doch keineswegs klobig bilden die konvex gebogenen Dauben die Sitzmulde – bequem wie eine ergonomisch geformte Schale. Die schlichten, schwarz geölten Massivholzbeine aus Buche (Ø 28 mm) sorgen für stabilen Stand. Ein zeitlos schönes Design, das mit jedem Ambiente harmoniert. Handwerkskunst, komplett aus Deutschland. Praktische, zentrale Greif-Öffnung. Bodenschonende Möbelgleiter. Misst 28 x 39 x 46 cm (L x B x H). Wiegt 2,5-3,5 kg. Versehen mit dem Brandzeichen von Magnus Mewes, 2010 Mitfavorit beim deutschen Recycling-Designpreis.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Der Fall Schwerte im Kontext
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.10.1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Fall Schwerte im Kontext, Auflage: 1998, Redaktion: König, Helmut, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland // Bildung // Erziehung // Germanistik // Sprachwissenschaft // Vergangenheitsbewältigung, Rubrik: Didaktik // Methodik, Schulpädagogik, Fachdidaktik, Seiten: 180, Informationen: Paperback, Gewicht: 241 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Lars Tunebo – High in New York, Ungerahmt
Top-Produkt
2.250,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lars Tunebos handcolorierte Unikatserie. Exklusiv bei Pro-Idee. 99 Exemplare. Lars Tunebo (*1962) gehört zu den experimentierfreudigsten Künstlern Skandinaviens. Seine Werke belegen seine besondere Fähigkeit, Momentaufnahmen des Alltags in völlig überraschende Kontexte zu stellen. Die einzigartige Darstellung von Tieren in ungewöhnlichen Situationen tragen unverkennbar seine humorvolle und technisch perfekte Handschrift. Weltweit erfolgreich: Tunebos Kunst hat in Los Angeles ebenso Bewunderer wie in Dubai. Seine Werke sind bereits seit den frühen 1990er-Jahren Teil öffentlicher und privater Sammlungen rund um den Globus. Neben der Teilnahme an zahlreichen Gruppenausstellungen und internationalen Kunstmessen haben hervorragend besuchte Einzelausstellungen sein Schaffen auf nahezu allen Kontinenten bekannt gemacht. Seine Auflagen sind nach kürzester Zeit ausverkauft. Handcolorierte Foto-Collagen in einzigartiger Technik. In vier Arbeitsschritten lässt er jedes Bild seiner Edition „High in New York“ entstehen: Zunächst fotografierte er eine New Yorker Avenue, um das Bild danach am Rechner zu einer vielschichtigen und tiefgründigen Collage zusammenzufügen. Der dritte Schritt besteht aus dem Schwarz-Weiß-Druck des so entstandenen Bildes auf 310-g-Büttenpapier. Zuletzt coloriert und firnisst Lars Tunebo jedes Bild von Hand und macht es so zu einem Unikat. Vom Künstler signiert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. In den letzten 2 Jahren ist das Preisniveau seiner Arbeiten um 120 % gestiegen. Weitere Wertsteigerungen sind anzunehmen. 99 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „High in New York“ (ungerahmt) Digigrafie auf 310-g-Büttenpapier, handcoloriert und -gefirnisst, 61,5 x 67,5 cm. Limitierte Auflage 99 Exemplare. „High in New York“ in weißer Galerierahmung (77 x 83 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Der Fall Schwerte im Kontext
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Fall Schwerte im Kontext ab 49.99 € als Taschenbuch: Auflage 1998. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Der Fall Schwerte im Kontext
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Fall Schwerte im Kontext ab 49.99 EURO Auflage 1998

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Der Fall Schwerte im Kontext
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der "Fall Schwerte" hat internationales Aufsehen erregt: Im April 1995 erklärte der ehemalige Germanistik-Professor und Rektor der RWTH Aachen Hans Schwerte, daß er am Ende des Zweiten Weltkriegs seinen Namen gewechselt habe und im NS-Regime unter seinem ersten Namen Hans Ernst Schneider an führender Stelle im "SS-Ahnenerbe" tätig gewesen sei. - Der Band stellt den Fall in mehrere Kontexte: a) den Kontext von Publizisten und Propagandisten im NS-Regime, b) den Kontext des Elitenwechsels in der frühen Bundesrepublik, c) den Kontext der Geschichte der Germanistik, d) den Kontext von Berufungsvorgängen, e) den Kontext anderer belasteter Wissenschaftler nach 1945.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot
Jahrbuch für Europäische Ethnologie - Neue Folg...
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das seit letztem Jahr unter dem Titel 'Jahrbuch für Europäische Ethnologie' erscheinende 'Jahrbuch für Volkskunde', das im Auftrag der Görres-Gesellschaft herausgegeben wird, beschäftigt sich im Jahrgang 2007 mit drei Themenkreisen: Volkskunde und Nationalsozialismus, Deutsche Befindlichkeiten und Bildquellenstudien. Volkskunde und Nationalsozialismus Dieter Breuer: Hans Ernst Schneider alias Schwerte und seine volkskundlichen Arbeiten 1933-1945 Wolfgang Brückner: Schneider/Schwertes volkskundliche Schriften im Kontext der völkischen Pflegeabsichten des Nationalsozialismus Helmut Groschwitz: '.der verkümmerte Überrest alten Wissens.' Völkische Wissenschaftskonstruktionen in Astrologischen Kalendern der 1920er und 1930er Jahre Michael Prosser: Zum Wandel des Aussagegehalts von Sagen-Texten. Ein exemplarischer Problemaufriss aus der 'Sammlung Karasek' Deutsche Befindlichkeiten Günter Dippold: Vom Nutzen und Schaden des Biers. Ruf und Rang eines populären Getränks vom 16. bis ins frühe 20. Jahrhundert Silke Meyer: Sofortkredit. Zur kulturellen Praktik der Verschuldung Matthias Hamann: Friedrich Schiller und der Baumarkt. Von deutschen Dingen Bildquellenstudien Helmut Ottenjann: Malende Bauernfamilien in Nordwestdeutschland im Spiegel der Glückwunsch- und Schönschreibblätter 1700 bis 1850 Heinrich Weigel: Quellenfund zur wissenschaftlichen Trachtenerhebung des 19. Jahrhunderts in Südthüringen Monika Hoede: Denkbilder in Eglomisé-Technik aus Hessen und Thüringen/Sachsen. Katalog Teil 2

Anbieter: Dodax
Stand: 28.03.2020
Zum Angebot